Das Leben mit der Bürgerversicherung!


Alle Jahre wieder kommt...

Ach nein, das war ein anderes Thema.

In diesem Fall ist es nur alle vier Jahre: Die Bundestagswahl!

Eins vorneweg: Danke dafür. Denn wir dürfen wählen. Aber auch das: Ein anderes Thema!

Mich regt etwas anderes auf. Wir leben in Deutschland in Freiheit, wollen aber nichts mit Verantwortung zu tun haben!

Oder warum wählen Menschen Parteien, die den Menschen die Eigenverantwortung abnehmen wollen?

Der Staat soll sich am besten um alles kümmern. In solch kollektivistischen Ansätzen geht das Wohl des Staates immer vor dem Wohl des Individuums.

Da kommt das Thema Gesundheit einigen Parteien mit etablierter Regelmäßigkeit genau richtig.

Alle für ein, eine für alle.

Wohlwissend, dass wir mit dem dualen Gesundheitssystem mit GKV und PKV eines der besten Gesundheitsversorgungen weltweit haben, wird sich hieran hoffentlich niemals etwas grundlegend ändern.

Da sich die wenigsten jedoch näher mit diesem Thema beschäftigen, kann es auch alle vier Jahre wieder zum Wahlkampfthema herhalten.

Somit ist eins sicher: Die Bürgerversicherung wird von einigen Parteien immer wieder in unterschiedlichen Variationen genutzt werden, um Wählerstimmen zu gewinnen.

Also dann liebe Politiker, also dann liebe Wähler:

Die Bürgerversicherung ist tot! Es lebe die Bürgerversicherung!

Herzliche Grüße

Lars W. Hertwig

PS: Wer mehr wissen will, kann hier etwas nachlesen...

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Social Icon
  • c-facebook
  • Twitter Classic
  • Google Classic